The Way of Lionhearts
Hallo Smile

Jeder ist willkommen... bitte einloggen .. bzw anmelden ... Freischaltung erfolgt dann meistens abends ^^

LG,
Soana

Aufzucht des Corvus - aus der Sicht der Magmaren ;)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Aufzucht des Corvus - aus der Sicht der Magmaren ;)

Beitrag  Admin am Mo Apr 05, 2010 10:24 pm

Es ist nicht einfach, aus einem Corvus ein Kampf-Reittier zu züchten. Zuerst musst du dir überlegen, wie du es anstellst, dass aus dem Ei, das dir der Wanderer geschenkt hat, ein Junges schlüpft. Und dann musst du diesen Nestling aufziehen und trainieren. Das beste ist es, wenn du dich an echte Experten wendest.

Geschafft: Begib dich zum Wissenschaftler Awelius im Dickicht des Waldrausches und erfahre mehr über den Apparat zur Wärmung des Eies.
Geschafft: Indem du Paria der Roten Äxte tötest, besorge die Gelehrten-Papiere und kehre mit ihnen zum Wissenschaftler Awelius im Dickicht des Waldrausches zurück.
Geschafft: Besorge Ragtichorn-Leder und Diamanten (5 Stck.). Begib dich danach zu Meisterin Soigura auf dem Platz des Feuers und bitte sie, den Apparat nach der Skizze des Gelehrten anzufertigen.

Laufendes Ziel: Erwärme mithilfe des Wärmekorbs das Corvus-Ei, in dem sich bis jetzt ein noch nicht geschlüpftes Vogeljunges befindet. Kehre danach zu Bändiger Orfin im Vorgebirge Mentalia zurück.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 16.03.10

http://the-way-of-lionheart.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nötiges Material

Beitrag  Admin am Mo Apr 05, 2010 10:25 pm

Erst das Ei ^^

dann jede Menge Parias des Steinlotos, bis man den einen findet, der die Papiere dabei hat Smile

Danach ein Ragtichorn-Leder (entweder aus der Auktion oder einer der Nischen)

5 Diamanten gibt es bei mir ^^ oder jedem anderen Geologen ab BE 90 Smile

als nächstes braucht es 10 Evrils .... (bekommt man u.a. bei den Ereignissen als Belohnung)

wenn mann dann alle Stunde ein Evril "verheizt" (ACHTUNG: auf keinen Fall mehrmals pro Stunde) sollte das Kücken bald schlüpfen Smile

Weiter bin ich noch net ...

Fütterungsanleitung folgt

Gruß,
Soana

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 16.03.10

http://the-way-of-lionheart.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Futter Anleitung

Beitrag  Admin am Mo Apr 05, 2010 10:26 pm

Merk dir fürs erste, dass du den Vogel nicht öfter als einmal in der Stunde füttern darfst, auch wenn das Junge nach mehr schreit! Für jedes Stadium des Wachstums brauchst du verschiedene Lebensmittel: wenn das Junge noch ganz klein ist, braucht er Weintrauben für die Festigung der Knochen; wenn er heranwächst, gehe über zu Mauerasseln – sie werden ihm Kraft geben; wenn die Reifezeit beginnt, gib dem Corvus Putenfleisch, damit er gestärkt wird; und zum Schluss, wenn der Vogel in voller Blüte ist, füttere ihn mit gebackenem Fisch. Sei vorsichtig, Krieger! Ich wünsche dir viel Erfolg.

Du hast das Corvus-Junge gefüttert. Eingezogen: Weintrauben 20 Stk.
Von diesen Weintrauben brauchst du insgesamt 100 stück also insgesamt 5 mal füttern.
Vergisst aber nicht jede stunde einmal füttern nicht öfter

Dan kommt das:
Das Füttern zeigt Ergebnisse. Vor dir steht ein merklich heranwachsendes und dem Nest entschlüpftes Corvus-Junges, das nahrhaftes Essen für sein weiteres Wachstum braucht.

Jetzt will das Kücken Mauerasseln
Du hast das Corvus-Junge gefüttert. Eingezogen: Mauerassel Uiza 10 Stk.
wieder fütert ihr das kücken jede stunde mit 10 Mauerassel und das 5 mal.

danach kommt das nächste wachstumsstadium:
Das Füttern zeigt Ergebnisse. Vor dir steht ein reifes Corvus-Junges. Besonderes Essen hilft ihm, sich zu stärken und Kraft zu sammeln.

Jetzt kann kann es schon Fleisch essen wird also immer kosten spieliger leider

Du hast das Corvus-Junge gefüttert. Eingezogen: Putenkeule 20 Stk.
Wieder 5 mal 20 Putenkeulen stündlich verabreichen lassen damit er groß und stark wird ;-)

Das Füttern zeigt Ergebnisse. Vor dir steht ein erwachsener Corvus, ein mächtiger und starker Vogel. Er braucht besonderes Essen, um Ausdauer und langanhaltende Kraft des Organismus zu bekommen.

Und jetzt kommt endlich das Lätze futter was er braucht ^^

Du hast das Corvus-Junge gefüttert. Eingezogen: Gebackener Fisch 20 Stk.
Wieder gibt ihr stündlich 20 vom gebackenen Fisch euren Kücken
dan ist es soweit Smile)

Das Füttern zeigt Ergebnisse. Dein Corvus ist ausgewachsen.

jetzt braucht ihr nur noch eins 1 Schaummetal wen ihr das alles erfühlt habt bekomt ihr endlich euer Corvus Smile
Gol
P.S. Dann solltet ihr nur noch Reiten lernen ... Stufe 1 kostet 45 Gold Sad

Skenderbeu

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 16.03.10

http://the-way-of-lionheart.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aufzucht des Corvus - aus der Sicht der Magmaren ;)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten